BSI

BSI

Das BSI als Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes gestaltet Informationssicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Ziel ist der sichere Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland.

Auf der secIT ist das BSI mit der Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS) vertreten. In der Initiative engagieren sich Unternehmen sowie Institutionen aus Forschung und Verwaltung, um die Widerstandsfähigkeit deutscher Organisationen gegenüber Cyber-Angriffen zu stärken. Zu den kostenlosen Angeboten zählen aktuelle Informationen (z.B. Warnmeldungen und Anleitungen), Möglichkeiten zum Wissens- und Erfahrungsaustausch (z.B. Cyber-Sicherheits-Tage) oder auch Schulungen, Workshops und vieles mehr zum Ausbau der eigenen IT-Sicherheitskompetenz.

Über 4.000 Organisationen sind Teilnehmer der ACS – darunter IT-Dienstleister und IT-Hersteller wie Anwenderunternehmen aller Größen und Branchen. Diese Vielfalt ist ein wichtiger Garant für einen reichhaltigen Austausch von IT-Expertise und Anwendungserfahrungen, von dem alle Beteiligten profitieren – so auch die inzwischen über 100 Unternehmen, die ihre Expertise als Partner der ACS mit den Teilnehmern teilen und selbst Angebote einbringen.


Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit