Akarion AG

Akarion AG

Akarion ist ein junges Technologieunternehmen, das mit großer Leidenschaft, viel Erfahrung und in einer offenen Atmosphäre an neuartigen Software-Produkten arbeitet.

Unsere hochinnovativen Software-Lösungen unterstützen Kunden sowohl bei der Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Datenschutz (DSGVO) und Informationssicherheit (ISMS), als auch bei der Nutzung der Blockchain-Technologie für Anwendungen, die einen hohen Grad an Manipulationssicherheit, Transparenz, und Unveränderbarkeit benötigen (z.B in den Bereichen Health, E-Government, Supply Chain und Logistik). Von den Standorten in Linz und München arbeiten wir mit Unternehmen jeglicher Größenordnung zusammen – von Start-ups über KMUs bis hin zu global agierenden Großunternehmen.


Crashtest Security

Crashtest Security

Crashtest Security, 2017 in München als High-Tech-Startup gegründet, hilft digitalen Firmen durch automatisierte Schwachstellenanalysen kontinuierlich sichere Software zu erschaffen.
Crashtest Security ist ein Team erfahrener Hacker, die danach streben, agile Softwareentwicklung sicherer zu machen.
Durch einen Mix aus Trainings und Tools werden Kunden auf dem Weg zu agiler Sicherheit begleitet. Das Kernangebot ist die Crashtest Security Suite, die Webanwendungen und APIs automatisiert auf Schwachstellen scannt. Dadurch können agile Entwicklungsteams manuelle Tests umgehen und werden bei der Behebung der Schwachstellen bestmöglich unterstützt. Standardisierte Berichte ermöglichen das objektive Messen des Sicherheitsstatus, um Risiken effektiver zu minimieren und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.


SoSafe GmbH

SoSafe GmbH

Die integrierte Awareness-Plattform von SoSafe sensibilisiert, schult und testet Mitarbeiter im Umgang mit dem Thema IT-Sicherheit. Kontinuierliche Phishing-Simulationen und interaktive E-Learning-Module vermitteln Wissen nachhaltig – auf Basis moderner lernpsychologischer Prinzipien. Ein differenziertes Reporting gibt Auskunft über den Gefährdungsgrad, z.B. über die erfolgreichsten psychologischen Taktiken. Gleichzeitig bleibt alles 100% datenschutzkonform, wodurch die Lösung auch von der Personalvertretung und v.a. den Mitarbeitern selbst durchweg positiv aufgenommen wird.

SoSafe kann einfach und schnell genutzt werden – ohne Integration in die bestehende IT oder interne Ressourcen. Templates und E-Learning stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung und werden an Ihren individuellen Unternehmens-Kontext angepasst. Spezielle Branchenpakete, z.B. für den öffentlichen Sektor, das Gesundheits- oder Finanzwesen, ermöglichen eine passgenaue, aber dennoch kostengünstige Sensibilisierung. Unterstützende Support-Tools helfen den Mitarbeitern darüber hinaus bei der Umsetzung des erlernten Wissens im Alltag.


IT-Seal

IT-Seal

Geschäftsschädigende Cyber-Angriffe erfolgen heutzutage oftmals über Social Engineering, also gezielte Mitarbeitermanipulation. Die IT-Seal GmbH hat sich vollends auf die Prävention solcher Angriffe und den Aufbau der „menschlichen Firewall“ spezialisiert. Mit E-Learnings, Phishing-Simulationen und Awareness-Materialien werden Angestellte in Unternehmen und Behörden für die Tricks der Cyber-Kriminellen sensibilisiert.Um die Awareness messbar zu machen, entwickelte IT-Seal den Employee Security Index (ESI®). Mit dem zum Patent angemeldeten Benchmark lässt sich der Sensibilisierungsgrad von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erstmals ablesen und Maßnahmen können dort ansetzen, wo sie benötigt werden. Neben anderen Preisen hat IT-Seal 2016 dafür den europaweiten Social Engineering Award gewonnen, Ende 2018 wurde das Unternehmen auf der Fachmesse it-sa als bestes Cybersecurity-Start-up aus D/A/CH ausgezeichnet.Auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung setzt auf nachhaltige Mitarbeitersensibilisierung für mehr Informationssicherheit und fördert das nachhaltige „Lifetime-Programm“ von IT-Seal mit einer Summe 0,7 Mio. Euro. Mit diesem Full-Service-Programm können Unternehmen einen Haken an das Thema „Awareness“ setzen.


inlyse

inlyse

inlyse hat eine völlig neue Methode zur Erkennung von Computerviren entwickelt. Dabei werden selbstlernende künstliche Neuronale Netze auf Computerdateien angewendet, die zuvor in visuelle Repräsentation konvertiert werden, um die Stärken der Bild- und Mustererkennung von KI auf dieses Problem anwendbar zu machen. Damit ist inlyse in der Lage Erkennungsraten von über 99,9% zu erzielen. Dies ermöglicht einen zuverlässiger und Updatefreien Schutz vor Zero-Day Viren, bei einer Analyselaufzeit von wenigen Sekunden. Über die inlyse Cloud Plattform kann die Technologie via Plugins in bereits bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden, ohne dass vorhanden ITSicherheitssysteme ersetzt werden müssen. Dies erlaubt das gezielte Absichern von erkannten Sicherheitsdefiziten ohne hohen Migrationsaufwand. inlyse ist damit technischer Vorreiter im Bereich der Virenerkennung und steht mit dem Prädikat "IT-Security Made in Germany" als ITSicherheitssoftwareanbieter
für die individuellen Anforderungen jedes Unternehmen als starker Partner bereit.


scanmeter GmbH

scanmeter GmbH

Die zunehmende Bedrohungslage im digitalen Zeitalter und die damit einhergehenden regulatorischen Bedingungen an die Sicherheit einer IT-Landschaft bedingen, dass Sicherheit zu einem integralen Bestandteil sämtlicher IT-Projekte werden muss. Den Überblick über die eigene Exposition zu bewahren oder Sicherheitslücken in Eigen- und Fremdentwicklungen frühzeitig zu erkennen ist eine zeitintensive Herausforderung.
scanmeter automatisiert Sicherheitsüberprüfungen und hilft Ihnen dabei Sicherheitslücken frühestmöglich erkennen und zielführende Maßnahmen ergreifen zu können. scanmeter unterstützt Sie durch eine kosteneffiziente technische Sicherheitsüberprüfung von Webapplikationen, Systemen oder Quelltexten, basierend auf dynamischen (DAST) oder statischen (SAST) Überprüfungsmethoden, gepaart mit ganzheitlichen Beratungsdienstleistungen im Bereich der Informationssicherheit.
Als junges und dynamisches Team mit vielen Jahren Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit und der Softwareentwicklung steht scanmeter für Schweizer Präzision, Qualität und Nachhaltigkeit.


TEAL Technology Consulting GmbH

TEAL Technology Consulting GmbH

TEAL ist ein junges Unternehmen aus Düsseldorf, bestehend aus hoch spezialisierten Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung im Kundeneinsatz. Der Name TEAL leitet sich aus dem Buch „Reinventing Organizations“ ab, es steht für eine selbstorganisierende Unternehmensführung. Der Schwerpunkt von TEAL ist die Beratungsleistung für Unternehmen in ganz Deutschland im Bereich Sicherheit von Microsoft Active Directory mit Secure Administration Environment (SAE) und der Infrastrukturebene mit Secure Core Infrastructure (SCI). Es baut mit dem Secure Administration Environment (SAE) auf dem Microsoft Enhanced Security Administration Environment (ESAE) auf und erweitern dieses Designkonzept stetig. Des Weiteren bietet TEAL Assessments und Schulungen im Bereich IT Infrastruktur Sicherheit an.


Tenzir

Tenzir

Tenzir entwickelt Software zur Aufarbeitung von komplexen Cyber Attacken. Unsere Technologie bildet das Rückgrat eines modernen Security Operations Centers und ermöglicht Sicherheitsteams Angriffe effizient zu identifizieren, analysieren und neutralisieren. Experten gehen mit unserer Network Telemetry Engine gezielt selbst auf die Jagd nach Angriffen. Für KMUs ohne Sicherheitsteams entwickeln wir vollautomatische Forensik-Lösungen, die historische Daten in Echtzeit mit der Bedrohungslage im Internet korrelieren.